[Lack in Farbe … und Bunt ; Blue Friday] Kiko 335–Ink Blue

18:34


Diese Woche will Lena bei Lack in Farbe … und Bunt Marineblau auf den Nägeln sehen und da habe ich mir gedacht, dass ich das gleich mit dem Blue Friday von MsLinguini verbinden kann, lackiert habe ich natürlich wieder einen meiner neu gekauften Lacke und zwar den Kiko mit dem Namen Ink Blue.

IMG_6354

Ich war, beziehungsweise bin mir nicht sicher, ob er Lack den nun wirklich marineblau ist und ich hoffe eine von euch kann mir da helfen : ) Es ist ein Cremelack der aber so seine Eigenheiten hat, die schon etwas gestört haben aber ich finde die Farbe einfach so toll das ich darüber hinwegsehen kann.

IMG_6351

Ich habe 3 Schichten lackiert bis der Lack gedeckt hat, komischerweise ist er am Zeigefinger total fleckig geworden und ich habe die Befürchtung, dass ich nach dem ablackieren aussehen werde, als ob ich einen Schlumpf gekillt hätte –,-“ Ansonsten war der Auftrag relativ problemlos und die Trockenzeit mit Topcoat drüber auch ok. Schlau wie ich bin, habe ich gleich nach dem lackieren gemeint Muffins backen zu müssen und als ich dann heute die Fotos gemacht habe hat mir das Finish nicht mehr so gefallen also habe ich noch eine extra Schicht Topcaot lackiert.

IMG_6355

Meine Nägel sind mittlerweile schon so lang das mir alles die ganze Zeit runterfliegt oder ich wo dagegen knalle und ich bin schon so froh wenn sie am Samstag dann endlich wieder kürzer sind. Das ist auch die “Erklärung” warum ich die beiden Aktionen kombiniere, da die Nägel schon so rausgewachsen sind, finde ich das sie den Lacken die ich lackieren will nicht gerecht werden aber ab Samstag, da ist ja dann auch wieder Zeit für All about Nailart, könnt ihr wieder mit mir und meinen gekürzten Nägeln rechnen ;D

Wie gefällt euch der Lack? Tragt ihr eure Nägel lieber kurz oder lang?

Eure Selli <3

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Hallo Selli, schöne Nägel und schöner Nagellack! Du hast auch deinen Blog neu gemacht, oder? Das sieht wirklich toll aus, so übersichtlich und alles! Gefällt mir! Zu deiner Frage, ich kümmere mir nicht wirklich um meine Nägel und trage sie sehr kurz, aber mit buntem Lack. Ich finde es aber total schön, wie du dir so Muster und alles mögliche draufmalst! Ich bin dafür echt zu ungeduldig und würde danach gleich alles angreifen und Hacker reinmachen.. Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Ja hab ich, er gefällt mir jetzt soo viel besser und es freut mich zu hören, dass er bei dir auch so gut ankommt <3 Ich finde kurze Nägel auch schön wenn sie lackiert sind, manche Lacke sehen da auch viel besser aus als auf langen Nägeln, ooh danke für das Kompliment *.* Wenn du wüsstest wie oft ich Tage hab an denen ich mir dann denke, nein das gefällt mir doch nicht, ohje schon wieder eine Macke reingehaut und dann kommst alles wieder runter haha :D

      Liebe Grüße Selli

      Löschen
  2. Ich muss gestehen, dass ich meine Nägel momentan am liebsten mittellang trage. Also relativ kurz, aber so, dass die Fingerspitze nicht viel länger ist als der Nagel. :D Ich bin allerdings oft zu faul zum Kürzen und deswegen, gibt es da regelmäig den Wachsprozess bei mir im Blog :D
    Der Kiko sieht farblich wirklich toll aus- ich habe schon ein paar Mal gelesen, dass der wie ein Jelly Lack nicht so gut deckt, deswegen habe ich ihn im Laden gelassen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir im Moment genauso, da ich ja einen Gelüberzug hab muss ich immer einrechnen wie viel sie denn in 4 Wochen wachsen damit sie nicht zu lange werden und dann sind sie mir in der ersten Woche immer zu kurz :/ Bei mir kann man das ja auch immer gut erkennen :D Glaubst du kann man mit dem Kiko so eine Jelly-Pond Mani machen oder deckt er dafür schon wieder zu gut? Farblich gefällt er mir auch so gut, nur nach dem ablackieren haben meine Nägel so schlimm ausgesehen, dass ich es mir beim nächsten mal gut überlege ob er auf die Nägel kommt :)

      Löschen
  3. Der Lack ist wirklich schön! Ich persönlich mag kurze Nägel (zumindest an mir) lieber. Für mich haben sich lange Nägel einfach als unpraktisch erwiesen. Ich bin auch so ein kleines Tolterbollchen und ich hau mir an jeder dritten Tischkante die Nägel an. Ich muss aber auch sagen, dass ich es absolut nicht auf die Reihe bekomme "gesunde" lange Nägel zu tragen. Ich hab bei längeren Nägeln oft das Problem, dass die Nägel dünn und brüchig werden, Nagelschichten absplittern etc. Kurz sieht demnach bei mir einfach gepflegter und gesünder aus. Lange Nägel an anderen...das ist so ne Sache...entweder absolut genial oder zu "krallig". Ich denke ein gutes Mittelmaß ist die beste Lösung. ;)

    Liebste Grüße Resi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, finde ihn auch voll schön :D Das Problem kenn ich, als ich meine normalen Naturnägel hatte hab ich jedes mal, wenn sie ein bisschen länger waren, angefange daran herum zu knibbeln und dann sind sie eingerissen :/ Seit ich das Gel drauf habe passiert das zu Glück nicht mehr, dafür hab ich jetzt immer das Problem anfags zu kurz oder gegen Ende zu lange haha :D Das mit krallig sehe ich aus so, war früher in einem anderen Nagelstudio und da sahen meine Nägel echt nicht schön aus, richtig krallig auch wenn sie nicht extrem lang waren aber jetzt ist das zum Glück besser :) Bin mir auch nie sicher ob mir längere oder kürzere Nägel besser stehen :/

      Löschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe